Das Freie Magazin bei der Berlinale 2008

  Startseite
    Berlinale 2008
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Berlinale
   fm5.at
   fm5 viennaleblog





http://myblog.de/fm5.berlinale

Gratis bloggen bei
myblog.de





Survival of the quickest!

Die ersten Tage der Berlinale 2008 sind nun um und mein erster Eindruck ist: noch bombastischer als die letzten Jahre!

In der Innenstadt herrschte gestern Ausnahmezustand. Rund um den Potsdamer Platz hörte man die unzähligen Clubs und Bars, die alle unter dem Motto der Filmfestspiele stehen und bis in die Morgenstunden die Nachtwandler unter den Cineasten auffangen. Das gesamte Verkehrsnetz ein einziger Stau, so weit das Auge reicht. Ich weiß auch nicht, wieso ich die wahnwitzige Idee hatte, mit dem Auto zu fahren. Nunja, die Vorstellung gestern erlebte ich zumindest sitzend... auf dem Gang.

Von der Presse wird die diesjährige Berlinale jetzt schon einstimmig als die der Rockstars bezeichnet: Rolling Stones, Neil Young, Patti Smith und Madonna, alle stehen sie auf der Gästeliste.

Doch die mit Abstand lautesten Schreie am roten Teppich bekam ein anderer: Der Bolywood Gigant Shah Rukh Khan sorgte dafür, dass sein Film Om Shanti Om nach nur sieben Minuten komplett ausverkauft war, absoluter Rekord!

So long!

10.2.08 13:44
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung